...Sage-die-Wahrheit.de

 

Online Portal für Verbraucherschutz

Herr Loipfinger im w.w.w.

Immer wieder wird Herr Loipfinger zu Gegendarstellungen seiner unwahren Behauptungen verpflichtet und muss Unterlassungserklärungen unterschreiben.

SDW Meinung:
wenn ein Verein Aufgrund schlechter Recherchen bei den Spendern in Ungnade fällt ist das einer zuviel.


Auszüge aus dem www :
Die Gegendarstellungen wurde vor erscheinen des Buches von Herrn Loipfinger von der Seite charitywatch entfernt.

Eine Gegendarstellung auf der Seite charitywatch.de, Verantwortlich Stephan Loipfinger
..."In dem ursprünglichen Bericht vom 26. März 2009 waren im ersten und zweiten Absatz Fehler enthalten. Diese werden wie folgt richtig gestellt"...

Gegendarstellung auf CharityWatch.de, Verantwortlicher Stefan Loipfinger
ist zum zweiten Abdruck einer Gegendarstellung verpflichtet.
..."Unwahr ist die folgende Aussage:"...,..."Unwahr ist die folgende Aussage:"....

Gegendarstellung auf CharityWatch.de, Verantwortlicher Stefan Loipfinger
ist zum dritten Mal zu einem Abdruck einer Gegendarstellung verpflichtet.
...„Zu dieser Richtigstellung des ursprünglich falschen Berichts bin ich daher gesetzlich verpflichtet.“ ...

auf CharityWatch.de, Verantwortlicher Stefan Loipfinger
ist zum vierten Mal zu einer Gegendarstellung verpflichtet.
...Es ist nicht richtig"...dieses ist insoweit unwahr"... dies ist unwahr"...

Quelle: YouTube

Wurde vor erscheinen des Buches vom Verfasser(St. Loipfinger) von You Tube entfernt. Zu Bewundern jedoch unter:
http://www.facebook.com/pages/sage-die-wahrheitde/149125111808684

SDW: Autsch Herr Loipfinger, Note 6

Lesen sie die Meinung anderer Journalisten über Herrn Loipfinger unter:

http://www.ngo-dialog.de/

http://www.sage-die-wahrheit.de/kommentar1.html



www.sage-die-Wahrheit.de